Katharina Worring

Malerei
Die Künstlerin ist 1959 in Karlsruhe geboren, sie lebt und arbeitet seit 2001 in Trier.









Abb.: Drehung III 2005, Öl auf Leinwand, 160 cm x 140 cm

Künstlerischer Werdegang
1980-86 Studium der Malerei, Hochschule der Künste, Berlin
1985 Meisterschülerin bei Professor D. Lemcke
1984-86 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1985 Auslandsstipendium der Studienstiftung in Montepulciano, Italien
1986-88 Stipendium des Berliner Senats (Nafög)
2jähriger Aufenthalt in den USA
1988-90 Berlin
1990-92 zweiter Aufenthalt in den USA
1990-91 Gastdozentur für Malerei an der University of Miami
1992-2000 Ateliers in Bornheim und Köln
seit 2001 Trier, u.a. Arbeit an dem Buchprojekt „Atlas“

Ausstellungen (Auswahl)
1984 Klasse Lemcke, Quergalerie Hardenbergstraße, Berlin (G)
1985 Studenten der HdK, Kunstquartier Ackerstraße, Berlin (G)
1986 Kleine Orangerie, Schloß Charlottenburg, Berlin (E)
1988 Stipendiaten des Nafög im S-Bahnhof Westend, Berlin (G)
Galerie Jeroch, Hannover (E)
1989 Galerie Michael Schultz, Berlin (E)
1991 Siemensvilla am Kleinen Wannsee, Berlin (E)
1992 Galerie Jeroch, Hannover (E)
1993 Darmstädter Kunsthalle, Bewerbung um den Sezessionspreis (G)
1994 „Korrespondenzen“, Galerie Stübler, Hannover (G)
1995 Galerie Stübler, Hannover (E)
1997 Evangelisches Gemeindezentrum, Alfter (E)
Landesinstitut für Schule und Weiterbildung (E)
2002 Artwork Stahl Drösser, Köln (E)
Europäische Rechtsakademie, Trier (E)
2004 Rathaus Dossenheim (G)
2005 Jahresausstellung der Gesellschaft für Bildende Kunst, Trier (G)

G = Gruppenausstellung
E = Einzelausstellung

Kontakt Telefon: 06 51.9 94 98 62 – E-Mail: buchow.fam@t-online