Cornelia Rößler

in cute memores, 2019; Kugel mit C-Prints, Durchmesser 2,5 m, Bodeninstallation aus Teppich, Größe variabel, hier: Galerie Hafemann, Wiesbaden; Foto: Cornelia Rößler.
Der Geiger; Videoinstallation, 16 min, Buch & Regie: Cornelia Rößler, Kamera: Sascha Bremus, Musik: Dieter Rößler. Öffentliche Präsentationen: b-05, Montabaur 2012; Kloster St. Klara, Regensburg, 2014; Kunstverein Linz am Rhein, 2017; Foto: Cornelia Rößler.
Verletzlichkeit, 2017; C-Prints auf Klebefolie, Größe individuell; hier: Festungskirche Ehrenbreitstein, Koblenz; Foto: Cornelia Rößler.
Die in München geborene Künstlerin hat Kommunikationsdesign in Mainz und Bildende Kunst an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam studiert. Cornelia Rößler lebt und arbeitet in Mainz und Guntersblum. In unserem Projekt hat sie in der ersten Runde mit den Mentorinnen Alexandra Deutsch und Katarina Veldhues teilgenommen, in der dritten Runde war sie Mentorin der Künstlerin Vera Zahnhausen. An der siebten Runde ist sie als Mentorin von Maryam Aghaalikhani beteiligt. Zur Webseite der Künstlerin: http://www.corneliaroessler.de

Ausstellungen

Veranstaltungen

Preise, Stipendien und Förderungen (Auswahl)
2020 Projektstipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
2018 Erster Preis, Kunst am Bau-Wettbewerb, Guntersblum
2017 Stipendium des Kunstvereins Röderhof e. V.
2015/16 Projektstipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
seit 2012 Förderatelier der Stadt Mainz in der Waggonfabrik
2012 Sandarbh International Artist Residency in Partapur, Rajasthan, IND
2010 Zonta-Kunstpreis, Mainz
2010 Katalogförderung des Landes Rheinland-Pfalz
2009 Stipendium Künstlergut Prösitz e. V.
1. Kunstpreis beim Löwenhofer Förderpreis, Frankfurt
2006 Landesstipendium Rheinland-Pfalz, Burgund, FRA
1996 1. Preis beim Förderpreis für Frauenforschung vom Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Rheinland-Pfalz (G)
1994 2. Preis beim Kunstwettbewerb „Gewalt gegen Frauen“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ausstellungen
(Auswahl,
G = Gruppe, E = Einzelausstellung, K = Katalog)
2020 Wer im Glashaus sitzt … , Galerie Hafemann, Kunsthalle Wiesbaden und Galerie Oranzeria, Skulpturenpark Oronsko, PLN
Reise des Vergessens, Kunst im öffentlichen Raum, im Kreis Rendsburg, Kreis Steinburg, Kreis Segeberg, Kreis Herzogtum-Lauenburg in Schleswig-Holstein und in Schöppingen in Nordrhein-Westfalen (E)
2019 in cute memores, Galerie Hafemann, Wiesbaden (E)
Traces de la vie, Yquelon, église Saint-Pair, FRA
Reise des Vergessens, Kunst im öffentlichen Raum, Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein (E)
2018 flux4art, Museum Boppard
2017 Stadtgeschichten, Kunst im öffentlichen Raum, Kulturamt Gronau und Stiftung Schöppingen (E, K)
Sehnsucht, St. Agnes, Köln (E)
Verletzlichkeit, Festungskirche Ehrenbreitstein, Koblenz (E)
2016 Verwandlung von Geschichten, Bibliothekstage Rheinland-Pfalz, Stadtbibliothek Mainz (E)
wandeln, Galerie Hafemann, Wiesbaden (E/K)
Jedes Buch ein neuer Anfang, Klingspor Museum, Offenbach
Hafemann International, Participation V, Rhönmuseum Fladungen
2015 Hafemann International, Participation IV, Casa da Cultura de Obidos, Brasil und in der Galerie Wiesbaden
Mainzer Ansichten, Kunsthalle Mainz
Kunst trotz(t) sterben, Kulturbahnhof Kassel
Galerie Kunst Faktor 20/21, Unkel
2014 skin closer, Kunstverein Linz am Rhein (E)
light shape – body escape, Luminale Frankfurt, mit Ulli Böhmelmann, Galerie Söffing, Frankfurt am Main
Künstlerinnen! Gut! Prösitz! Tapetenwerk Leipzig (K)
Zwischenräume, Kunstverein Mittelrhein im Fort Konstantin, Koblenz
Dazwischen, Kloster St. Klara, Regensburg (K)
2013 Ortsumgehung, mit Vera Zahnhausen, Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz (E/K)
Kunst trotz(t) Demenz, Hällisch-Fränkisches Museum, Schwäbisch Hall
2012 Spurensuche und Die Reise, St. Stephan, Ebertsheim und Martinskirche, Quirnheim (K)
Kopfkarussell, Kunst im öffentlichen Raum, Frankfurt / Main (E)
transformationen, b-05, Montabaur (K)
tangency, Kunst im öffentlichen Raum, Osnabrück (K)
Kunst trotz(t) Demenz, Ravensberger Spinnerei!, Bielefeld und Kunsthalle Recklinghausen
2011 nature me, Kunstverein Speyer
Kunst trotz(t) Demenz, Schloss Balmoral, Bad Ems
Uferfiltrat, white box, München
2010 Balmoral Blend, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen (K)
Trautes Heim, Glück allein, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken (E/K)
Brüssler Spitzen, mit Vera Zahnhausen, Landesvertretung Rheinland-Pfalz, Brüssel, Belgien
Zeiträume, Kulturschmiede Wettig, Nieder-Olm (E, K)
Stipendiatenausstellung, Wermsdorfer Schloss, Sachsen (K)
2009 Vor allem darfst du nicht ängstlich sein, Galerie UP ART und Villa Max 18, Neustadt an der Weinstraße (E)
Lebenszeit, Kunstverein Brühl (E)
2008 es klingelt, Galerie Maurer, Frankfurt am Main (E)
Titorelli, Vulkangalerie Mainz
nichtsdestotrotz, Kulturschmiede Wettig, Nieder-Olm (E)
Rhythmus, Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden; Essenheimer Kunstverein, Mainz
2007 cutis, KM 570, Kunstverein Mittelrhein e. V., Boppard (E)
leibhaftig, Städtische Galerie Ravensburg (K)
Stipendiatenausstellung, Kunstverein Tiergarten, Galerie Nord, Berlin (K)
3. Höhler Biennale, Gera (K)
Wolkenkuckucksheim, Schelmengraben, Staatstheater Wiesbaden
2006 FreiFläche, Essenheimer Kunstverein (E)
Zehnthaus, Jockgrim
Semiramis, Wartburg, Staatstheater Wiesbaden
Tischzeit, mit Veldhues / Schuhmacher, Bellevue-Saal, Wiesbaden
2005 Durch die Luft springen, Kunst im Abgeordnetenbüro, Mainz (E)
Catacombe, mit Veldhues / Schuhmacher, Mainzer Katakomben (K)
Förderpreis der Stadt Mainz für Bildende Kunst, Mainzer Rathaus
Emy-Roeder-Kunstpreis, Kunstverein Ludwigshafen (K)
beweg dich, TUFA, editions Tréves, Trier
2003 Triade, Ystads Konstmuseet, DNK, und Pommersches Landesmuseum, Greifswald (K)
2002 Triade, Neues Kunsthaus, Ahrenshoop (K)
Amtshausgalerie Stadt Freudenberg (E)