Anja Ganster

Malerei
Nach verschiedenen Studien- und Stipendienaufenthalten im Ausland lebt und arbeitet die in Mainz geborene Künstlerin derzeit in Basel (CH). In unserem Projekt war sie in der dritten Runde als Mentorin von Julia Wenz tätig. Zur Webseite der Künstlerin: http://www.anja-ganster.com

aktuelle Ausstellungen

2005 Master of Fine Art Painting, Slade School of Fine Art, London
2001 Diplom Akademie für Bildende Kunst Mainz
1997/98 Lehrauftrag für Druckgrafik und Gestaltungsgrundlagen an der FH Wiesbaden
1995 Diplom Kommunikationsdesign an der FH Wiesbaden

Auszeichnungen
2009 Ankauf des Kantons Basel Landschaft
2008 Finalist International Painting Prize Guasch Coranty Foundation, Barcelona
2006 Artist in Residence, Kulturhaus „Zum kleinen Markgräfler Hof“, Basel
2005 Joyce West Scholarship, London
2004 Slade Project Award
2003 Postgraduate Award des Art and Humanities Research Board, UK
Kulturfonds Mainzer Wirtschaft und Ministerium für Kultur RLP
2002 Atelierstipendium „Ses Salinas“, Mallorca, Spanien
„Cité Internationale des Arts Paris“ des Landes Rheinland-Pfalz
2001 „Artist in Residence“ der bhg & s fine art gallery und academy of design@docklands, Melbourne, Australien
2000 Reisestipendium des Ministeriums für Kultur des Landes Rheinland-Pfalz für Australien
1999 3. Preis im Kunstwettbewerb Malerei 99 der Sport-Toto Gesellschaft Rheinland-Pfalz
1998 Wettbewerb „Kunst am Bau“ des Landes Rheinland-Pfalz, Ankäufe des Staatstheaters Mainz
1995 Kunstförderpreis der Stadt Bingen

Einzelausstellungen (Auswahl)
2010 Entlang der Krümmung, Essenheimer Kunstverein
Alongside the Curvature , Wyer Gallery, London
2009 MALEREI, Neue Galerie Landshut e. V. (mit Ulla Maibaum)
Von der Substanz des Lichts, Städtische Galerie Lemgo
Entlang der Krümmung, Galerie CP Wiesbaden
Galerie Michael Schmalfuss, Marburg (mit Michael Ellenrieder)
2008 New Work, CP Galerie Wiesbaden
2006 Painting, Wyer Gallery London
Arbeiten aus Basel, Stiftung „Zum kleinen Markgräflerhof“, Basel
2005 Malerei aus drei Jahren, CP Galerie Wiesbaden
2004 Places Pased, Rudolph-Scharpf Galerie, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (Katalog)
Malerei, Ernst & Young AG, Frankfurt
Malerei, Kunstverein Trier Junge Kunst e.V.
2003 Malerei/Plastik (mit Bruno Feger), Bellevue-Saal, Wiesbaden (K)
2002
Malerei , Essenheimer Kunstverein
2001
Visual Encounters by a TRaveler , Westbank Gallery, Melbourne, Australien
2000
Negev, Artothek, Schoenecken

Ausstellungsbeteligungen (Auswahl)
2009
Ernte, Ankäufe der Kunstsammlung des Kantons Basel Landschaft
group show, Galerie Artists, Wyer Gallery London
Recorded Painting, Periscope Salzburg
2008 Regionale 9, Stapflehus Weil am Rhein
Fluchten, Kunstverein Walkmühle Wiesbaden
Insight out, mit Guillermo Martin Bermejo, Geneviève Morin und Monika Ruckstuhl, Wyer Gallery, London (kuratiert von Anja Ganster)
Finalisten des Guasch Coranty International Painting Prize, Barcelona (K)
Art Karlsruhe, Galerie CP, Wiesbaden
Artfair 21, Köln, Galerie CP, Wiesbaden
2007 Neue Malerei. Aus dem Museum Frieder Burda Baden-Baden, Museum im Prediger, Schwäbisch Gmünd
Von der Schönheit des Alltäglichen, Galerie Epikur, Wuppertal (K)
Artfair 21, Köln, Galerie CP, Wiesbaden, Regionale 8, Kunstverein Freiburg
2006 Neue Malereiankäufe 2002–2006, Frieder Burda Museum Baden-Baden (K)
Scope Artfair 21, Miami
2005 A Sharp Intake of Breath , Beldam Gallery, Uxbridge London
Graduate show, Slade School of Fine Art
Fresh Milk, Current slade painters, Milkstudio Gallery, New York
2004 Welcome to Cassland, Cassland Showroom, London
2003 Emy Roeder Preis, Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen (K)
2001 Totale , AtelierNeun, Mainz
2000 Künstleratelier Atelier Neun, Landtag Mainz

Arbeiten in öffentlichem Besitz
Sammlung Frieder Burda, Baden-Baden
Kunstsammlung Kanton Basel Landschaft
Westdeutsche Immobilienbank
Sammlung Hurrle, Offenburg
Land Rheinland-Pfalz, Landesmuseum
Kunstsammlung des Landes Rheinland-Pfalz
Universität Mainz
Fachhochschule Wiesbaden
Staatstheater Mainz
Central Australian Art Socienty, Alice Springs, Australien
academy of design@docklands, Melbourne, Australien
GAM London
Ernst & Young Frankfurt

(K) = Katalog