Projekt-Aktivitäten

Die Mentoring-Runden, die als 1:1-Beratungen der Künstlerinnen durchgeführt worden sind, wurden begleitet von einem Vortrags- und Seminarprogramm, das einerseits nach den aktuellen Fragestellungen der aktiven Tandems zusammengestellt wurde. Außerdem sind besondere Transferanliegen Ausgangspunkt für weitere Formate:
Die Reihe A long and winding road der Kunsthochschule Mainz hat sich in den Jahren 2007 bis 2010 mit dem Anliegen der Professionalisierung an die Studierenden gewendet.
Künstlerische Werkvorträge wollen einerseits die Kollegen/innen im Projekt aber auch die Öffentlichkeit über das künstlerische Schaffen informieren, die Fragestellungen und Arbeitsweisen, die Schnittstellen- und Kooperationsarbeit im Hintergrund sowie das Zeigen der Kunst in der Öffentlichkeit.
Podiumsdiskussionen stellen Fragestellungen vor, mit denen sich einzelne Projektteilnehmer/innen in ihrem fachliches Umfeld beschäftigen.
Exkursionen führen uns an Orte der Kunst in Rheinland-Pfalz und außerhalb des Landes.

Veranstaltungsankündigungen sowie Ausstellungen der Projektteilnehmerinnen finden Sie in der Rubrik „nützlich & aktuell“.