Hanna Melnychuk

Pleat, Ausstellungsansicht, 2018; Foto: Hanna Melnychuk.
Fluisyn, 2018; Glasierte Keramik, lackierte Holzplatte, Textil; ca. 140 cm x 280 cm x 640 cm (Aufbau flexibel); Foto: Hanna Melnychuk.
Influulet #2, 2018; Aquarell und Tusche auf Papier, Polaroid Emulsion Lift, Objektrahmen; 24 cm x 32 cm; Foto: Hanna Melnychuk.
Die in Winnyzja, Ukraine, geborene Künstlerin hat ihr Studium am Institut für Künstlerische Keramik und Glas in Höhr-Grenzhausen absolviert. In der siebten Runde unseres Projekts arbeitet sie mit der Mentorin Verena Freyschmidt zusammen. Sie lebt und arbeitet derzeit in Ludwigsburg.

2018 Auslandspraktikum, Sundaymorning@ekwc European Ceramic Workcentre, Oisterwijk, NDL
2016 bis 2018 Masterstudium Freie Kunst Keramik, Klasse Professor Markus Karstieß, IKKG, HS Koblenz
2017 Auslandspraktikum, Atelier Anne Wenzel & van de Geer, Rotterdam, NL
2005 bis 2015 Lehramt an Grund- und Hauptschulen, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Ausstellungen (Auswahl)
2019 Wahlheimat, Kunstverein Bad Dürkheim
Mixed Tape, 99. Ausgabe von Kunst im Abgeordnetenbüro, Abgeordnetenhaus des Landtags, Mainz
2018 pleat, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
Accumulation, Mittelrhein Museum, Koblenz
2017 KM570, Kunstverein Mittelrhein, Koblenz-Ehrenbreitstein
Installaformance: Soft and Shiny, Installation mit Performance, Forum Mittelrhein, Koblenz
Kora, Performance in KM570, Kunstverein Mittelrein, Koblenz-Ehrenbreitstein
Grenzschicht, Galerie Made in Balmoral, Bad Ems