Anne Marie Kuprat

Bildhauerei, Zeichnung
Die 1966 in Bingen geborene Künstlerin arbeitet in der vierten Runde unseres Projekts mit der Künstlerin Nicole Bellaire als Mentorin zusammen. Sie lebt und arbeitet derzeit in Mainz.

aktuelle Ausstellungen

Studium der Kunsterziehung und der Biologie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Abschluss mit dem ersten Staatsexamen. (Prof. Hemrich, Prof. Biederbick, Berlin)

Zweites Staatsexamen in Kunsterziehung und Biologie

Studium des wissenschaftlichen Films bei Prof. Weber

Aufbaudiplom im Pilotstudiengang der wissenschaftlichen Illustration bei Hesse-Honegger aus Zürich an der Akademie für Bildende Kunst in Mainz

freischaffende selbständige Tätigkeit als Plastikerin und Illustratorin

seit 2006 Anstellung als Lehrerin für Kunsterziehung (halbtags)

Auswahl der Ausstellungen:

Atelier NEUN, Mainz
Galerie Krause, Pfaffen-Schwabenheim
„Art d`Eco“, Bonn
Ausstellung zum Kunstpreis in Trier
„Art Multiple“, Düsseldorf
Vereinigte Saarelektrizitätswerke, Saarbrücken
„Kultursommer Rheinland-Pfalz“
„Kunstpool“, Ingelheim
„Wisper, Wisper, Wisper“, Lorch
„Kunstraum“, Heidelberg
„Galerie Römerpassage“, Mainz
„Landtag“, Mainz
„Galerie Mainzer Kunst“, Mainz
„Stadtmuseum“, Boppard
„Altes Dampfbad“, Baden-Baden
„Kunst Direkt“, Mainz
„Galerie Laik“, Koblenz
„Städtepartnerschaft Mainz-Erfurt“, Erfurt
„Essenheimer Kunstverein“, Mainz
„BBK-Galerie“, Mainz
„Landesart“, SWR-Foyer Mainz
„DPD“, Aschaffenburg
„Designers Saturday“, Langenthal, Schweiz
„Anne Kuprat, Sculptures en technique mixte“, Maison d’Art Bourgogne du Sud et Jardin de Sculptures, Marcigny
„65 Jahre Pfälzische Sezession“, Speyer
„Lichtbild“, Rathaus Ingelheim

Kunstförderpreis der Stadt Bingen

Werke in Privatbesitz: Dresdner Bank, Frankfurt; Vereinigte Saarelektrizitätswerke, Saarbrücken; Landesmuseum Mainz u. a.