Nicole Ahland

Fotografie
Space #7, 2013
let#s be silent #1, 2012
LUX, 2012
Die Künstlerin Nicole Ahland ist in Trier geboren, sie lebt und arbeitet seit 2001 in Wiesbaden. Unserem Projekt ist sie seit der Modellphase verbunden: 2004/05 hat sie mit der Mentorin Karin Meiner zusammen gearbeitet. In der fünften Mentoring-Runde war Nicole Ahland als Mentorin von Berit Jäger beteiligt. In der sechsten Runde ist sie als Mentorin der Künstlerin Masami Hirohata tätig. Zur Webseite der Künstlerin: http://www.nicoleahland.de

aktuelle Ausstellungen

2007/08 wissenschaftliche Mitarbeiterin Kunsttheorie der Akademie für Bildende Kunst Mainz
1999 bis 2005 Studium der Freien Kunst an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Prof. Vladimir Spacek)
1997/98 Aufenthalt in Vietnam
1995/96 Forschungsreisen nach China

Auszeichnungen (Preise und Stipendien)
2016 Artist in Residence, Museum Kunst der Westküste, Det Paulsen Legaat-Stiftung
2014 Gebhard-Fugel-Preis, DG München
2012 Saari Residence, Kone Stiftung, Finnland
2011 Albert-Haueisen-Preis 2011 für BW, RLP und das Elsass
2011 Stipendium Künstlerhaus Edenkoben
2010 Ramboux-Preis der Stadt Trier
2009 Christa-Moering-Stipendium der Stadt Wiesbaden für Künstlerinnen
2009 Stipendium des Landes RLP Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
2007 Albert-Haueisen-Förderpreis 2007 für BW, RLP und das Elsass
2006 Arbeitsstipendium Kunstverein Zehnthaus, Jockgrim
2004 Förderstipendium der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

Einzelausstellungen (Auswahl)
2017 Atmende Räume Cuxhavener Kunstverein
Light, Galerie C. Wichtendahl, Berlin (mit Rosa M Hessling)
2016 Variations of Reality, Galerie C. Wichtendahl, Berlin
2015 Nichtraum, Die Sache mit dem Licht, Museum Wiesbaden
Widerschein, Kunstverein Ludwigshafen
ÜberRäume, Design-Post, Köln
2014 Licht I Raum, DG München
Licht I Raum II, Galerie C. Wichtendahl, Berlin
Helle, Städtische Galerie Kaarst
2013 Appearances, Marburger Kunstverein
Zwischen Kisten und Tapeten, Essenheimer Kunstverein
Den Raum betreten, Niederrheinischer Kunstverein Wesel, Museum Wesel
Space, Galerie C. Wichtendahl
2012 exspectation, Galerie Kleinschmidt Fine Photographs, Wiesbaden
5th European Month of Photography Berlin, Galerie C. Wichtendahl
LUX – Aus großer Höhe betrachtet, Intervention im Kirchenraum, St. Jakobuskirche
Flagge zeigen – Notizen für später, 16. Künstlerfahnenfestival Eppingen
2011 Zwischen der Stille, Galerie semina rerum, Zürich
Ramboux-Preis, Museum Simeonstift Trier
einen augenblick lang, AKM Künstlerhaus Metternich, Koblenz
2010 silent view, Frauenmuseum Wiesbaden
resolution, Galerie Kleinschmidt Fine Photographs, Wiesbaden
andernorts, Galerie C. Wichtendahl, Berlin
Fiktionspartikel, Städtische Galerie Kloster Karthaus
warten und vergessen, Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken
2009 _stille_und_erinnern, Galerie semina rerum, Zürich
and then there was silence, Kunstverein Friedberg
Im Kabinett, Galerie Kleinschmidt Fine Photographs, Wiesbaden
2008 Raumsampling, Landtag Rheinland-Pfalz, Mainz (mit Karin Meiner)
räumlich, Galerie C. Wichtendahl, Berlin
Samuel, Dommuseum, Frankfurt a.M.
warte nicht auf mich, Galerie Greulich, Frankfurt a.M.
2007 heimwärts, Kunstverein Trier Junge Kunst
2006 Zwischengängerin, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
Hafenästhetik und Containerphilosophie, Kunstraum Zollhafen, Mainz
2005 dass du die stille nicht hören musst. Galerie Greulich, Frankfurt a. M.
Nicole Ahland – Fotografie, Kunstverein Schmiede Wettig, Nieder-Olm

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2017 Räume Maurer Zilioli Contemporary Arts, München
Kunst in Kirchen St. Johannes Evangelist Rodheim
EsPOCHT Episode 2 Künstlerhaus Metternich Koblenz
Lost in Transition – vom Flüchtigen, Ephemeren, Kunstforum der TU Darmstadt
2016 Interieur – Die Abwesenheit der Dinge Schloss Agathenburg
Empty Rooms Museum Kunst der Westküste, Föhr
Luther reicht nicht! Kunsthaus Kaufbeuren und Kloster Roggenburg
Pfalzpreis für Bildende Kunst Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Interdisziplinäres Festival Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.
Unknown Ground Designhaus Darmstadt
Light and Shadow Kunstverein Speyer
Noirée. 40 x schwarz Kunstverein Friedberg
2015 Mainzer Ansichten Kunsthalle Mainz
Ich bin da. Ehemaliges Kloster St. Klara, Regensburg
random thoughts of a daily light, Kunstverein Das weiße Haus, Wien
2013 Geteilte Zeit, Stipendiaten des Künstlerhauses Edenkoben
2012 25 Jahre Kunststation Sankt Peter, DG München
Zeit des Raumes, Architekturmuseum Breslau, Pl
The Unknown, 3. Mediations Biennale 2012 Posen, Pl
Über Generationen: Bildsprache Schwarzweiß, Stadtmuseum Hofheim
Lichter, Galerie C.Wichtendahl, Berlin
Blindheit des Sehens, Städtische Galerie, Bad Nauheim
2011 Albert-Haueisen-Preis 2011, Zehnthaus Jockgrim
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast Düsseldorf
Uferfiltrat, Kunsthalle whiteBOX, München
2010 Pfalzpreis für Bildende Kunst 2010, Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern
Treffpunkt Kunst, bauverein Darmstadt
regionale, Kunstverein Ludwigshafen
Festival Photofolies en Touraine Loire, F
Blindheit des Sehens, Kunstblock Frankfurt a. M.
Km 500 # 3, Kunsthalle Mainz
multi, Künstlerhaus Dortmund
Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast Düsseldorf
2009 all about light, Galerie Wichtendahl, Berlin
Hans-Purrmann-Preis 2009, Städtische Galerie Speyer
IV. Ellwanger Kunstausstellung 2009, Kunstverein Ellwangen
Prix d’art Robert Schuman 2009 Metz, F
2008 4 Positionen, Städtische Galerie Kfar Saba, Israel
Sechzig Jahre AKM, Künstlerhaus Metternich, Koblenz
20 Jahre für die Kunst, Essenheimer Kunstverein
PHOTOGRAPHY4STATEMENTS Chelsea, Galerie Laufen, CH
Im Fokus, Museum Pachen, Rockenhausen
Fotokunst aus Rheinland-Pfalz, Kunstverein Speyer
Stilbrüche, Städtische Galerie Villa Streccius Landau
Zwischengänger, Kunstverein Nördlingen
2007 Kunstprivat! – Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunstsammlungen
3 x klingeln, Kunstaktion Mainz
Fokussiert, Städtische Galerie Speyer
Vier Positionen, Künstlerhaus Metternich Koblenz
Flutlicht, Essenheimer Kunstverein, Altes Rathaus Ingelheim
2006 Labyrinth, Kolbhalle, Köln
Location – Neubestimmung von Raum und Ort, Galerie Greulich Frankfurt
Selbstsicht – der Schritt ins Bild, Darmstädter Tage der Fotografie e. V.
Sein Bruder, Rauminstallation Open Stage / Schauspiel Frankfurt a. M.
2005 Emy-Röder Preis 2005, Kunstverein Ludwigshafen am Rhein
Klasse Atelier – Atelier Klasse, Kunstverein Ludwigshafen am Rhein
Große Kunstausstellung 2005 Halle/Saale, Kunsthalle Villa Kobe, Halle/Saale
kommen sie nach hause, Wanderausstellung in Wohnungen, Köln
Junge Deutsche Fotografie, Buchmesse Frankfurt a. M.
beweg dich, Tuchfabrik e. V. Trier
2004 Klasse Atelier – Atelier Klasse, Haus der Kunst der Stadt Brünn (Tschechien)
Künstler am Beginn des 21.Jahrhunderts – Photographie, Künstlerhaus Metternich
überschaubar, NaspaKunstForum, Wiesbaden
Zeitgleich – Zeitzeichen, Kunsthaus, Wiesbaden
2003 mittern’acht ist ein ort, Kunstlicht, Wiesbaden
Emy-Roeder Preis 2002, Wilhelm-Hackmuseum Ludwigshafen
Extra-Klasse – Kunststudierende der Akademie, Galerie der Stadt Mainz
Alles fließt Kunst in den Katakomben, Wissenschaftssommer, Mainz
Grüße aus … Kunstraum Güterhalle, Mainz
2002 Kunstlicht 1 – die Initiatoren stellen aus, Wiesbaden
Martha-Hoepffner-Preis für Fotografie 2002, Stadtmuseum Hofheim a. T.