Frauke Eckhardt

Die in Frankfurt am Main geborene Künstlerin lebt und arbeitet derzeit in Saarbrücken. SIe war an der fünften Runde unseres Projekts als Mentorin von Michèle Fahl beteiligt. In der sechsten Runde des Projekts ist sie als Mentorin von Nathalia Grotenhuis tätig. Zur Webseite der Künstlerin: http://www.fraukeeckhardt.de

aktuelle Ausstellungen

seit 2017 Vorstandsmitglied im Saarländischen Künstlerhaus, Saarbrücken
2009 bis 2011 Lehrauftrag an der HBKsaar, Saarbrücken
1997 bis 1999 Studium der audiovisuellen Kunst bei Prof.Christina Kubisch, Hochschule der Bildenden Künste, Saarbrücken
1993 bis 1997 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg
Bildhauerei bei Prof.Tim Scott, Kunst und öffentlicher Raum bei Prof. J. P. Hölzinger, Tanzskulptur bei Susanne Kirchner
1999 Meisterschülerin von Prof. Christina Kubisch
1991 bis 1993 Ausbildung zur Steinbildhauerin, Nürnberg

Auszeichnungen
2017 Stipendium Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
1. Preis TheRhinePrize, Katharinenhof Bonn
2014 2. Preis, Kunst am Bau Wettbewerb, Schifferstraße Saarbrücken
2009 Stipendium Künstlergut Prösitz, Grimma
2006
1. Preis 9. Bautzener Herbstsalon, Bautzen
2002
Stipendium Künstlergut Prösitz, Grimma
2001 Stipendium der Akademie der Künste, Berlin; Förderpreisstipendium der Stadt Saarbrücken
2004 Stipendium Künstlerinnenhof Die Höge, Högenhausen
2000 Stipendium Künstlergut Prösitz, Grimma; 1. Saarpfälzischer Kunstpreis, regional, Bexbach

Ausstellungen (Auswahl, E = Einzelausstellung)
2017 Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf – Stipendiaten 2017, Saarländische Galerie, Berlin
TheRhinePrize, Katharinenhof Bonn
Ein Viertel Jahrhundert, 25 Jahre Künstlergut Prösitz, Landtag Dresden
SaarArt 11, Eisenbahner-Lehrwerkstatt, Burbach; Forschungsinstitut für Künstlernachlässe, Saarlouis
3 x klingeln, Mainz
EsPOCHt, AKM, Koblenz
2016 orten – Klangraum Landtag, Landtag des Saarlandes, Saarbrücken (EA)
Trans/Position, E-Werk, Freiburg
sound moves, Muziekbiennale Niederrhein, internationales Klangkunst Symposium, ArToll Kunstlabor, Bedburg-Hau, Kleve
Tag der bildenden Kunst, Saarbrücken
2015 Stubnitz, Experimentelle Musik, Hamburg
3 x klingeln, Mainz
GlaubeLiebeHoffnung, KulturBahnhof, Saarbrücken
Klangkunst – A German Sound, Kunstverein Bad Homburg
2014
Künstlerinnen! Gut! Prösitz!, Grimma; Künstlerinnen! Gut! Prösitz!, Tapetenwerk, Leipzig; Schifferstraße, K4 Forum, Saarbrücken
2013 SaarART 2013, Zehnte Landeskunstausstellung, Saarland.Museum/Moderne Galerie, Saarbrücken
2012 Der Nächste, Essenheimer Kunstverein/Kultursommer Rheinland-Pfalz, Katharinenkirche Oppenheim (E); Klangkunst – A German Sound, Galerie 5020, Salzburg, A; Studio Eberhard, Wien, A; Soundbarrier Festival, Wien, A; Ein Fest, Saarländischer Künstlerbund, Künstlerhaus Saarbrücken; Weiter, Akademie der Künste Berlin, Saarländische Galerie, Berlin
2011 Ort, 360´, permanente Installation, Gipfelkunst am Schaumberg, Tholey; Klangkunst – A German Sound, Goethe-Institut, Hongkong; Tag der bildenden Kunst, Saarbrücken
2010 Kreislauf – Klangkunst in der Goldhalle, Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main (E); Nachhall, permanente Installation, Sentiers Rouges 2010, Kayl, L; sounding D, Bachhaus Eisenach; angezettelt!, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken; Klangkunst – A German Sound, Goethe-Institut Rom, I; Klangkontainer, Hamburg; Berliner Konzerthaus, Berlin; Tag der bildenden Kunst, Saarbrücken
2009 Klangkunst – A German Sound, Dauerleihgabe der Arbeit KlangStreicher an den Deutschen Musikrat, Bonn; Klangkunst – A German Sound, Europäisches Zentrum der Künste, Hellerau; Philharmonie, Lodz, PL
2008 Dein Land macht Kunst, Landeskunstausstellung, Saarbrücken; Tag der bildenden Kunst, Saarbrücken; KlangRaum, studioblau, Saarländisches Künstlerhaus (E)
2007 Frauke Eckhardt – Klanginstallationen, Kunstmuseum Bautzen (E); Tag der bildenden Kunst, Saarbrücken
2006 Sonoric Perspektives, Ostseebienale der Klangkunst 2006, Rostock; Sonoric Perspektives, Kunstmuseum Ystad, S; Pro Figura – (k)eine Zeit für Paradiese, 9. Bautzener Herbstsalon, Kunstmuseum Bautzen
2004 Open a.i.r., Die Höge, Högenhausen; Departure/Arrival, Stadtgalerie Saarbrücken; Gutsherrinnen, Frauenmuseum Bonn; RaumKlang-KlangRaum, Aspekte internationaler Klangkunst, Köln
2003 Junge Kunst 2002, Saar Ferngas AG, TuFa Trier; UmRaum – IchZeit, Kulturfoyer Saarbrücken (E); Stipendiatinnen 2002, Klosterkirche Grimma; Echo – Skulptur & Klang, internat. Festival, Denkmalschmiede Höfgen; Robert Schuman Preis, Villa Vauban, Luxemburg, L
2002 Künstler auf Visite, Anatomie der Universitätsklinik Homburg; Hörspaziergang, internationales Musikfestival in der Denkmalschmiede,Grimma; Mein Aldi – Mon Cora – De Lux, Saarländisches Künstlerhaus,Saarbrücken; Förderpreisausstellung der Saar Ferngas AG, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
2001 Porte donnant sur la voie-2, öffentlicher Raum der Stadt Metz, F; Ausstellung der Stipendiatinnen 2000, Klosterkirche Grimma; Werkstatt Junge Kunst, Akademie der Künste, Berlin; Laboratoriumsgespräch, Institut für aktuelle Kunst, Saarlouis (E)
2000 Kulturbro 2000, Kunstmuseum Ystad, S; KunstSzeneSaar, Moderne Galerie, Saarbrücken; Saarpfälzischer Kunstpreis, Bexbach
1999 Straßenmusik, Performance für den öffentlichen Raum, Saarbrücken; Junge Akademie, Akademie der Künste, Berlin (E)
1998 Moment, Berlin Grunewald (E), Permanente Installation; Klanginseln, Landratsamt Ottweiler, Sparkasse Neunkirchen (E), Permanente Installation

Publikationen
Junge Akademie in der Galerie Buch, Hrsg. Akademie der Künste Berlin, Berlin, 2000
Anatomie – Künstler auf Visite, Hrsg. KunstOrt e.V., Saarbrücken, 2002
Visionen 2000, Kunstszene Saar, Hrsg. Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Saarbrücken, 2000
Mein Aldi-Mon Cora-De Lux, Hrsg. Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V., Saarbrücken, 2002
Förderpreis Junge Kunst 2002, Hrsg. Saar Ferngas AG, Saarbrücken, 2002
Klang als Material zur raumzeitlichen Wahrnehmung, Zeitschrift für neue Musik, 1/2003, Schott Musik International, Mainz, 2002
Kunstpreis Robert Schuman, Luxemburg, 2003
Frauke Eckhardt – UmRaumIchZeit, Hrsg. Stefan Fricke, Saarbrücken, 2004
saarbrücker hefte /Galerie, Hrsg. Verein Saarbrücker Hefte e. V., Saarbrücken, 2004
Departure Arrival, Hrsg. Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, E. W. Uthemann, und die Akademie der Künste, Berlin, A. Lammert, Bielefeld, 2004
Gutsherrinnen, Hrsg.Künstlergut Prösitz e.V., Prösitz, 2004
RaumKlang-KlangRaum, Hrsg. Dr. Peter Kiefer, Köln, 2004
Pro Figura – (K)eine Zeit für Paradiese, Hrsg. Bautzener Kunstverein e.V., Bautzen, 2006
studioblau 08, Hrsg. Saarländisches Künstlerhaus e.V., Saarbrücken, 2008
Sentiers Rouges, 2011
angezettelt! Hrsg. Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e. V., Saarbrücken, 2010
Klangräume der Kunst, Hrsg. Peter Kiefer, Heidelberg, 2010
Weiter, Hrsg. Akademie der Künste, Berlin, 2012
Saarart 2013, Hrsg. Andreas Bayer, Saarbrücken, 2013
Künstlerinnengutprösitz, Hrsg.Ute Hartwig-Schulz und Christine Dorothea Hölzig, Leipzig, 2014
GlaubeLiebeHoffnung, Hrsg. Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 2016
Orten, Frauke Eckhardt, Hrsg. Landtag des Saarlandes, Saarbrücken 2016, Trans/Position, Hrsg.

Radio Cluster – Klang_Kunst_Klang – die Klangkünstlerin Frauke Eckhardt, Redakteur Stefan Fricke, hr2-Kultur / Neue Musik, Sendetermin 29.6.2010
Fernsehen Frauke Eckhardt – ein Portrait, Aktueller Bericht, Saarländischer Rundfunk, Sendetermin 20.09.2009
Kulturlandschaften, Wladimir Kaminer, 3Sat, Erstausstrahlung 26.08.2015
Youtube Klangkunst Trailer, editiondmr