Masami Hirohata

Besides the Horizon #12, Fotoserie, 2015, Fine Art Print, 30 cm x 42 cm.
x, 2017, Messing, Glas, MDF, Lackfarbe, 12 cm x 22 cm x 146 cm, Detailansicht.
Weg zum weg, weg vom Weg, 2016, Streichholzschachtel, Größe variabel, Installationsansicht b-05, Montabaur.
Die in Hyogo, Japan, geborene Künstlerin hat ihr Studium am Institut für Künstlerische Keramik und Glas in Höhr-Grenzhausen absolviert. In der sechsten Runde unseres Projekts arbeitet sie mit der Mentorin Nicole Ahland zusammen. Zur Webseite der Künstlerin: http://www.masamihirohata.com

aktuelle Ausstellungen

2011 bis 2016 Studium Freie Kunst Glas am Institut für Künstlerische Keramik und Glas, Hochschule Koblenz, Abschluss: Master of Fine Arts
2008 bis 2011 Ausbildung zum Glasveredler Schliff/Gravur, Staatliches Berufskolleg für Glas-Keramik-Gestaltung Rheinbach, Nordrhein-Westfalen

Einzelausstellungen
2016 Prosascape, Kunst im Abgeordnetenbüro, Mainz
2015 solo show, Quadrum Galeria de Arte, Belo Horizonte, B
2014 stil(a)laif, European Glass Festival Debut, Wrocław, P

Gruppenausstellungen
2017 subtext glas(s), lorch+seidel comtemporary, Berlin
Japanisches Glas Heute – Kokoro, Glas Museum Frauenau, Frauenau
Sand plus X, Städtischen Museum Zbiroh, Zbiroh, CZ
Liquid Rooms – Labyrinth, International Art Fair, Venedig, I
2016 Narrow Arrow, IKKG Abschlussausstellung, b-05, Montabaur
Gravur on Tour, Glas Museum Frauenau, Frauenau
2015 Das Eigene und Fremde, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Mainz
Zwieseler Kölbl 2015, International Glas Preis, Zwiesel
Process, International Glas Preise, Lommel, B
Mündung, IKKG Glas Klasse Ausstellung, Zella Melis
2014 TALENTE 2014, International Handwerksmesse, München
2013 Frühwerk, Glas Museum Ernsting Stiftung, Coesfeld
Fön Kunstpreise, Digital Photo Ausstellung, Erfurt
Reflektion, F2 Galerie, Halle
1. Glas Preise Hadamar, Glas Museum Hadamar, Hadamar