Petra Johanna Barfs

Fotografie
1974 in Emden geboren, lebt und arbeitet die Künstlerin seit dem Jahr 2000 in Frankfurt am Main.






"Jessica"(2/3) aus dem Projekt "Hotel Sonnenhof", 2005
Zur Webseite der Künstlerin: http://www.petrabarfs.de

aktuelle Ausstellungen

1996 – 2000 Studium Interdisziplinäre Kunst bei Ton Mars und Sef Peeters an der Akademie Minerva in Groningen, Niederlande, Diplom 2000

2000 Ankunft in Frankfurt am Main

2000/01 Aufbaustudium „Elektronische Medien“ bei Prof. Bernd Kracke an der HfG Offenbach
2001/02 Gaststudium in der Filmklasse bei Prof. Monika Schwitte, Städelschule, Frankfurt

2003 – 2005 Assistenz bei Jean-Luc Valentin, Architekturfotograf

Projekte und Ausstellungen
1998 Projekt „Out of the site, at the site“ in Zusammenarbeit mit dem japanischen Künstler Tadashi Kawamata und Studenten der Rietveld Akademie Amsterdam, NL

1999 „Kijk en fiets mee“ Gruppenaustellung im Stadspark Groningen, NL
„Identity“ Internationaler Workshop bei Prof. Jaroslav Koslowski in Skoki, P

2000 „Any“ Gruppenausstellung, Galerie Niggendijker in Groningen, NL

2003 „Nora Pan“ Gruppenausstellung in Darmstadt am Hauptbahnhof

2005 Wiesbadener Fototage „Deutschlandbilder“
Darmstädter Fototage „Inszenierte Landschaften“

2006 Darmstädter Fototage „Selbstsicht“ April 2006

Bibliografie
Ausstellungskatalog „Deutschlandbilder“ Wiesbadener Fototage

Mitglied in „Bild-rausch“ Onlinearchiv für Medienkünstlerinnen – initiiert von Ulrike Rosenbach (u.a.)