Angela Glajcar

Bildhauerei - Skulptur - Zeichnung
Die Künstlerin Angela Glajcar hat sich vor einigen Jahren dem - für Bildhauer/innen ungewohnten - Material Papier zugewandt. Aus weißen und schwarzen Papierbahnen erarbeitet sie Skulpturen, die sich in geeigneter Umgebung zu Environments entwickeln.
Angela Glajcar hat in der Modellphase des Projekts mit der Mentorin Lore Bert zusammen gearbeitet.




Zur Webseite der Künstlerin: http://www.glajcar.de

aktuelle Ausstellungen

Beruflicher Werdegang
1991-98 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg bei Prof. Tim Scott
1996 Meisterschülerin
seit 1998 freischaffende Bildhauerin

Auszeichungen und Stipendien
1998 Werkstattpreis Erich Hauser-Kunststiftung
1999/2000 Asterstein-Stipendium, Kultusministerium Rheinland-Pfalz
2001 Arbeitsstipendium für die 9. Bildhauerinnenwerkstatt Prösitz
2001/02 Projekt-Stipendium „Korrespondenz im Raum”, Bayerisches Kultusministerium
2002 ZONTA Kunstpreis
2004 Vordemberge-Gildewart-Stipendium
2005 Emy Roeder-Preis

Ausstellungen (Auswahl)
1996 Bildhauerzeichnungen, Kunstverein Eisenturm, Mainz
2000 Galerie Tent, Koblenz (E)
Kunstpreis der Darmstädter Sezession, Darmstadt (K)
Haus Metternich, Koblenz (E, K)
Städtische Galerie Eichenmüller-Haus, Lemgo
2001 Städtischer Kunstverein, Bad Dürkheim
Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil
Schloss Waldthausen, Mainz-Budenheim (E)
2002 Schmiede Wettig, Mainz (E, K)
Kunstverein Speyer (E, K)
Bildhauerinnenwerkstatt Prösitz, Grimma
2003 Galerie Haasner, Wiesbaden (E)
Junge Rheinland-Pfälzer Künstler Emy-Roeder-Preis 2002 (K),
Whilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Kandidaten für den Kunstpreis Mainz, Städtische Galerie Mainz
2004 Kunst im Landtag, Staatskanzlei, Mainz
Kunstverein Friedberg (E)
Kunstverein Essenheim
2005 Art Karlsruhe, Galerie Haasner
Galerie Kunsthalle Koblenz (E)
Galerie C. Wichtendahl, Belrin (E)
Junge Rheinland-Pfälzer Künstler Emy-Roeder-Preis 2005 (K), Kunstverein Ludwigshafen
Pfälzer Secession, Kunstverein Speyer
Landesvertretung Berlin (K)
Papier=Kunst 5, Aschaffenburger Kunstverein (K)
Papierkunst, Walkmühle Wiesbaden

Kataloge
1999 Holzskulpturen 1999-2000 Noyane
2002 ZONTA Kunstpreis
2003 Korrespondenz im Raum, Kunstverein Speyer

Lehrtätigkeit
Lehraufträge an der FH Mainz, „3 D-Gestalten“ und an der Universität Gießen „Metallskulptur“