Workshop: Künstler/in & Galerist/in – Ehe mit oder ohne Vertrag?

Am 25.09.2010 um 10:00 Uhr. Ende ca. 18:00 Uhr.

Referentin: Dr. Friederike Hauffe, Berlin

Sie begeistern sich im besten Fall für dieselben Dinge. Erfolg können sie nur gemeinsam haben. Misserfolge teilen sie ebenfalls. Wie sieht die Verteilung von Aufgaben, Pflichten und Nutzen zwischen Künstler/in und Galerist/in aus? Wie werden mündliche Absprachen verbindlich? Was muss unbedingt geregelt sein – was gehört zu den „Details im Einzelfall“? Wann ist die Schriftform sinnvoll? Und: Wie kommt es überhaupt zum schriftlichen Vertrag?

Wie eine seriöse Galerie arbeitet, und was sie für den Künstler/die Künstlerin leisten kann, ist für die Beziehung ebenso wichtig, wie die Rolle des Künstlers/der Künstlerin für die Galerie zu definieren. Erst dann stellt sich die Frage nach der richtigen Galerie, oder: kann man auch ohne Galerie glücklich sein? – Von der Positionsbestimmung zur Kooperation.

Wie die Beziehung auf Augenhöhe funktioniert, wird im Gespräch mit der Berliner Galeristin Cornelia Wichtendahl ab 16 Uhr diskutiert.

Die Veranstaltung wendet sich an Bildende Künstler/innen.
Fragen und Anmeldung bitte direkt an das Projektbüro Mentoring für Bildende Künstlerinnen richten.