Sponsoring für Bildende Künstler/innen

Werkvortrag - Bernadette Hörder, Strategie - Stephan Bock

Am 16.09.2008 um 09:00 Uhr. Ende ca. 13:00 Uhr.

Die Relevanz der vorgestellten Themen aus dem Bereich Kunstmanagement im Praxisalltag Bildender Künstler/innen ist Angelpunkt unserer Workshop-Reihe. Wir stellen sechs Bildende Künstlerinnen vor: sie berichten über ihr künstlerisches Werk vor dem Hintergrund eines exemplarischen Schwerpunkts ihrer beruflichen Tätigkeit.

Die Veranstaltung wendet sich an Bildende Künstlerinnen und Künstler.

Werkvortrag KunstUnternehmen Bernadette Hörder
Strategie Sponsoring für Bildende Künstler/innen Stephan Bock

Warum interessieren sich Unternehmen für die Kunst? Wie entscheiden Sponsoren über Vorschläge und Angebote zur Kooperation? – Anhand dieser Leitfragen lässt sich ein sponsoringtaugliches Konzept sowie ein attraktives und angemessenes Angebot entwickeln. Damit die Sponsorensuche nicht zum Fass ohne Boden wird, will gut überlegt sein, wer als möglicher Sponsoring-Partner in Frage kommt, welches Unternehmen die geplante Aktion besonders gut als Plattform nutzen kann.
Der Kontakt zum Sponsor per Telefon oder Brief und die Präsentation des Angebots im persönlichen Gespräch ist ein Akquisitionsvorgang, der ebenfalls ergebnisorientiert und effizient geplant sein will. Kick-Off-Kriterien für das Einfädeln und die Durchführung erfolgreicher Sponsoring-Partnerschaften werden anhand von Praxisbeispielen erarbeitet.

<a href="http://www.kulturmanagement-seminare.de/index.php?r=23&d=1091">Zur Anmeldung auf den Internetseiten des Kulturbüros Rheinland-Pfalz.</a>

Veranstaltungsort

Zimmer 113 Kaiserstrasse 3-5 55116 Mainz
Telefon: Anmeldung im Projektbüro unter 0 61 31.22 80 04