Plan D

Julia Wenz-Delaminsky und Anne RömppDie Künstlerinnen Julia Wenz und Anne Römpp arbeiten seit 2013 neben ihren eigenen Projekten als Künstlerduo. Sie befassen sich in ihren Arbeiten sehr stark mit dem vorgefundenen Raum und bespielen ihn mit Fragmenten aus Alltag und Konsum. Bei dieser Ausstellung in der GEDOK-Galerie interessiert die beiden Künstlerinnen die leere Form, die zum Beispiel bei Bausatzplatten übrigbleibt; bzw. die industriell hergestellte Schablone. Die Leere wird zum Startpunkt. Die Umrandung zur Zeichnung. Die Schichtung zur Form. Die Arbeit dehnt sich vom Inneren des Gebäudes bis auf die Terrasse aus und ist von außen gut zu erleben.
Eröffnung 16.04.2021
Ausstellungsdauer von 17.04.2021 bis 08.05.2021

Veranstaltungsort

Gedok Stuttgart Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde e. V. Gedok-Galerie Hölderlinstraße 17 70174 Stuttgart