4. Dämmerstunde

Die Reise des Vergessens – Kunst im Öffentlichen Raum

Am 01.11.2013 um 19:30 Uhr. Ende ca. 00:00 Uhr.

Die Künstlerin Cornelia Rößler wird ihre künstlerische Arbeit zum Thema Demenz vorstellen und steht anschließend zum Gespräch bereit.
Sie spricht unter anderem über das Projekt, das sie für die Aktionstage „Kopfkarussell” in Frankfurt entwickelt hat: Sie hat ihre Besucher mit einem alten Linienbus, mit Stoffen und Fotografien umgestaltet, auf eine Reise des Vergessens geschickt.

Veranstalter der Reihe Blickwechsel: Oliver Schultz in Kooperation mit dem Bellevue-Saal Verein, Wiesbaden.

Veranstaltungsort

Fragmente Eltviller Straße 2 65195 Wiesbaden