ichduersiees

Petra Warrass , Julia Wenz , u. a. (s. u.)Die Gruppenausstellung zeigt fünf in Materialiät und Format sehr unterschiedliche Positionen. Verbindend ist jeweils der Aspekt, dass die Werkschöpfung beziehungsweise die Fertigstellung der gezeigten Artefakte ganz oder in Teilen an eine externe Instanz delegiert und vom Künstler in einem bestimmten Moment abgegeben wird. Der direkte Weg des Kunstschaffens, die klassische Konfrontation zwischen Werk und Künstler ist damit unterbrochen beziehungsweise für die Ausführung auf eine neue Kommunikationsebene mit Nebenprotagonisten angewiesen. Die Künstler schaffen jeweils einen konzeptuellen Rahmen, der überraschende Wendungen und neue Einflüsse im Prozess heraufbeschwört und steuert, um das angereicherte Werk hinterher wieder eindeutig zu autorisieren. Aspekte der Partizipation von Passanten, Ausstellungsbesuchern und externen Künstlern finden ebenso Eingang wie die Nutzung von robotischen Hilfsmitteln und sogar extraterrestrischen Einflüssen. Beteiligt sind S.A.C. modellers club / Marc-Steffen Bremer (Installation; *1958, arbeitet in Stuttgart und Ludwigsburg) & PLUG-IN: Goethe-Gymnasium LB, Charlie Stein (Performance, Fotografie; *1986, arbeitet in Stuttgart), Claus Stolz (Heliographien; *1963, arbeitet in Mannheim), das Künstlerduo wenz 'n warrass (Fotografie; Julia Wenz, *1973, arbeitet in Stuttgart; Petra Warrass, *1970, arbeitet in Düsseldorf) und Friedrich Zirm (Malerei, Zeichnung, *1963, arbeitet in Stuttgart).
Eröffnung 09.03.2017 um 18:30 UhrBegrüßung Harald Jahnke, Erster Vorsitzender des Kunstvereins LudwigsburgEinführung Wolfgang Neumann, KuratorWeitere Redner Einführung in die Salonausstellung: Wolfgang NeumannEräuterungen Es erscheint eine Katalogbroschüre mit ausführlichem Text und es werden Führungen während der Ausstellung angeboten. Zur Eröffnung sind die Besucher gebeten Gegenstände mitzubringen, die das Künstlerduo wenz 'n warrass fotografieren und zu Kunst veredeln wird. Sonntag, 26.03.2017, 17:00 Uhr und Donnerstag, 27.04.2017, 18:30 Uhr: Führung durch die Ausstellungen mit dem Kurator Wolfgang Neumann Donnerstag, 04.05.2017, 18:30 Uhr: Finissage mit Künstlergesprächen
Ausstellungsdauer von 10.03.2017 bis 26.03.2017Öffnungszeiten dienstags bis sonntags 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr, donnerstags bis 21:00 Uhr, feiertags geschlossen

Veranstaltungsort

Kunstverein Ludwigsburg im MIK Eberhardstraße 1 71634 Ludwigsburg