Preis der Darmstädter Sezession

Aufbruch – Ästhetische Reflexionen heute

Lena Feldmann , Dorthe Goeden Die Ausstellung mit zahlreichen Arbeiten von 36 Mitgliedern und 11 Bewerberinnen und Bewerbern um den Preis der Sezession für junge Künstler dauert bis einschließlich Samstag, den 14. November und wird an diesem Tag mit der Vergabe der Preise an die diesjährigen Preisträger abgeschlossen, Finissage am Samstag, 14. 11. 2015.
Eröffnung 17.10.2015 um 17:00 UhrWeitere Redner Daniela Ginten, Geschäftsführerin der Sezession; Iris Bachmann, Stadträtin der Stadt Darmstadt; Dr. Manfred Efinger, Kanzler der TU Darmstadt; Horst Dieter Bürkle, Vorstandssprecher der Sezession
Ausstellungsdauer von 18.10.2015 bis 14.11.2015Öffnungszeiten montags bis samstags 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr (öffentlicher Gebäudezugang bis 22 Uhr)

Veranstaltungsort

Technische Universität Darmstadt, Campus Lichtwiese Medien- und Hörsaalzentrum Franziska-Braun-Straße 10 – Endhaltestelle der Buslinien K und KU 64287 Darmstadt