Funkenschläge // Étincelles 2018

Planet Proust // Planète Proust

Nathalia Grotenhuis u. v. a.Die Tore des Institut Français öffnen sich für eine literarische Journée: Die Figuren und Themen, Motive und Orte, die Düfte und Klänge von Prousts Hauptwerk, »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« / »À la Recherche du Temps perdu« bilden den Ausgangspunkt für ein breites Spektrum an Programmpunkten (Lesungen, Installationen, Performances, Workshops), durch die Prousts Welt einem kulturinteressierten Publikum zugänglich gemacht wird. »Planet Proust« ist ein Projekt des deutsch-französischen Kulturlabors »Funkenschläge«, in dem sich Angehörige der Johannes-Gutenberg Universität mit dem Institut Français und Kulturschaffenden und -förderern aus Stadt und Land zusammengeschlossen haben, um Kreativprojekte mit binationaler Ausrichtung zu realisieren. Insbesondere wird es an der JGU einen Seminarverbund geben, in dem Studierende verschiedener Fachrichtungen ihre Auseinandersetzung mit Proust vertiefen und gestalterisch fruchtbar machen. Über den Tag verteilt wird Nathalia Grotenhuis zusammen mit der Sängerin Lilia Grimm-Weimann und der Pianistin Khyra Antzcak Improvisationen und Performances auf Marimba, Percussion und Elektronik spielen.
Eröffnung 11.08.2018 um 14:00 Uhr
Ausstellungsdauer von 11.08.2018 bis 11.08.2018Öffnungszeiten Samstag, 11.08.2018, 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Institut Français Schillerstraße 11 55116 Mainz